Wandern in der Lüneburger Heide

WandernDie klassische Art und Weise die Lüneburger Heide zu erobern, ist das Wandern; und zwar zu jeder Jahreszeit! Wunderbare Routen meist abseits der Touristenströme warten auf Sie. Die Geheimnisse der Lüneburger Heide werden ihnen spannend vermittelt – Sie erhalten faszinierende Einblicke in eine einmalige Landschaft! Ob als Gruppe oder einzeln, ich begleite Sie und kombiniere die Tour auf Wunsch ganz individuell mit Einkehr, Dia-Schau, Kutschfahrt oder einem Treffen mit dem Schäfer. Verschiedene Startpunkte in der Heideregion sind möglich!

Die große Heidewanderung

Eine Tageswanderung zu den landschaftlichen Höhepunkten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Erleben Sie den legendären Totengrund und besteigen Sie den Wilseder Berg. Gerne in Kombination mit Einkehr und Kutschfahrt.

Die kleine Heidewanderung

Gemeinsam geht es in die schönsten Heidegebiete der Region. Auf einer kleinen Heidewanderung 4-5 km erleben Sie die Geschichte einer faszinierenden Landschaft. Entdecken Sie Zeugnisse der Eiszeit, Spuren der Heidebauern und der heutigen Heidepflege sowie seltene Pflanzen und Tiere.

In Moor und Heide – das Pietzmoor

Erleben Sie eine unserer letzten Naturlandschaften. Wir durchqueren auf einem bequemen Bohlensteg den Lebensraum Hochmoor. Wollgras und Sonnentau erwarten Sie ebenso wie „Erica“ und „Calluna“. Erfahren Sie wie unsere Vorfahren Torf abbauten und warum Moore heute nicht nur eine große Bedeutung für seltene Pflanzen und Tiere haben, sondern auch für den Klimaschutz!

 

» Preisliste

» Buchungsanfrage

Öffentliche Termine finden Sie in meinem Veranstaltungskalender.